Ihr Partner für Batterien-Akkus- Kabel in Vils/Tirol

im Warenkorb

im Warenkorb

Keine Artikel im Warenkorb.

Warenwert

Kategorien

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB’s 
Austria-fairundmehr 
www.afum.at
Elke Tröber
Angerwies 6
6682 Vils
Österreich

Allgemeine Geschäftsbedingungen
für Online-Waren-Bestellungen

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (AGB) gelten in der am Tag der Bestellung
gültigen Fassung für sämtliche Kaufverträge zwischen Austria-fairundmehr und ihren Kunden.
Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Mit der Abgabe seiner Bestellung erklärt sich der
Kunde mit diesen AGB einverstanden und an sie gebunden.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften (insbesondere den
Bestimmungen des KSchG) ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB
unverändert wirksam.

§ 2 Vertragsschluss
Austria-fairundmehr behält sich das Recht vor, das jeweilige Leistungsangebot (Webshop, Prospekte, Preislisten,...)
inhaltlich jederzeit zu verändern.
Der Vertrag kommt durch Annahme der Bestellung durch Austria-fairundmehr zustande, und zwar entweder durch
Absendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder unmittelbar durch Absendung der bestellten Ware.

§ 3 Vertragssprache
Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst und Beschwerdeerledigung werden durchgängig in
deutscher Sprache angeboten.

Widerrufsbelehrung und Muster-Widerrufsformular für Verbraucher

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen eines Monats ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist
 beträgt einen Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz
genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Elke Tröber
Angerwies 6
6682 Vils
eMail: afairundmehr@aon.at
Telefon: 0043 (0) 5677 8111
Telefax: 0043 (0) 5677 8111

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen,
 informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
 Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 

 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten
 (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die
Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel,
das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall
werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten
haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen eines Monates ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses
Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von einem
Monat absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur
aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen
Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)


- An

Elke Tröber
Angerwies 6
6682 Vils
eMail: afairundmehr@aon.at
Telefon: 0043 (0) 5677 8111
Telefax: 0043 (0) 5677 8111


- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)
/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


-Bestellt am (*)/erhalten am (*)
 

-Name des/der Verbraucher(s)
 

-Anschrift des/der Verbraucher(s)
 

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
 

- Datum
_______________
(*) Unzutreffendes streichen.



§ 5 Preise
 

(1) Grundsätzlich gilt jener Kaufpreis für die bestellten Waren als vereinbart, der sich aus den aktuellen Angeboten
aus Webshop Preislisten und ähnlichen Publikationen von Austria-fairundmehr ergibt.

(2) Soweit nicht anders angegeben, verstehen sich sämtliche Preisangaben als Bruttopreise einschließlich der
gesetzlichen Umsatzsteuer exklusive aller mit dem Versand entstehenden Spesen.

(3) Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen auch diese zu Lasten des Bestellers.
Die Preise für die angebotenen Lieferungen und Leistungen enthalten nicht Kosten, die von Dritten verrechnet werden.

§ 6 Lieferbedingungen
(1) Die Lieferung erfolgt im Normalfall sofort oder innerhalb von 7 Werktagen ab Bezahlung der Waren durch den Kunden,
aber jedenfalls innerhalb von 30 Tagen.

(2) Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse. Bei unrichtigen, unvollständigen oder unklaren Angaben
durch den Kunden trägt dieser alle daraus entstehenden Kosten.
(3) Bei berechtigten Reklamationen, die im Voraus schriftlich zu erfolgen haben, werden Ihnen die Kosten für die Rücksendung
zurückerstattet bzw. mit einer neuen Bestellung verrechnet.
Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

§ 7 Zahlungsbedingungen
(1)Die Bezahlung der Ware erfolgt vom Kunden per Vorauskasse durch Überweisung.

§ 8 Gewährleistung und Schadenersatz
(1) Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen (24 Monate ab Erhalt der Ware).

(2) Auftretende Mängel sind - ohne dass für den Kunden, der Verbraucher im Sinne des KSchG ist, bei Unterlassung nachteilige
Rechtsfolgen verbunden wären - möglichst bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden bekannt zu geben.

(3) Im Falle eines berechtigterweise beanstandeten Mangels ist Austria-fairundmehr nach ihrer Wahl zur Beseitigung des Mangels,
insbesondere auch durch Lieferung von einzelnen Austauschteilen oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Schlägt die Mängelbeseitigung
fehl oder sind wir nicht in der Lage, Ersatzlieferung zu leisten, so ist der Kunde berechtigt, Preisminderung oder, wenn es sich nicht um
geringfügige Mängel handelt, Wandlung zu verlangen. Gegenüber Kunden, die Verbraucher im Sinne des KSchG sind, gelten die
gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

(4) Für die formelle oder inhaltliche Richtigkeit der Angaben in den Publikationen kann eine Haftung keinesfalls übernommen werden.

(5) Austria-fairundmehr haftet nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Schäden an Personen.
Der Ersatz von Mangelfolgeschäden, sowie reiner Vermögensschäden ist gegenüber Unternehmern ausgeschlossen.
Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der
Geschädigte zu beweisen.

§ 9 Eigentumsvorbehalt
Austria-fairundmehr behält sich das Eigentum am Kaufgegenstand bis zum Eingang des gesamten Kaufpreises vor.

§ 10 Datenschutz
(1) Die Mitarbeiter von Austria-fairundmehr unterliegen den Geheimhalteverpflichtungen des Datenschutzgesetzes.

(2) Der Kunde erkennt an, dass die Verwendung der im Vertrag angeführten Daten über den Kunden für Zwecke unserer
Buchhaltung und der Kundenevidenz gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen
Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs verwendet. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer
dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich. Vertragspartner von Austria-fairundmehr sind über diese Datenschutz-
bestimmungen instruiert und entsprechend verpflichtet.

(3) Der Kunde ist einverstanden, über Leistungen und Produkte von Austria-fairundmehr auch per E-Mail informiert zu werden.
Diese Zustimmung kann vom Kunden jederzeit widerrufen werden.

§ 11 Gerichtsstand und anwendbares Recht
(1) Auf diesen Vertrag ist österreichisches materielles Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anzuwenden. Ist der Kunde Verbraucher,
so sind auch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat,
auf diesen Vertrag anzuwenden.

(2) Für Streitigkeiten ist das am Sitz  von Austria-fairundmehr  sachlich zuständige Gericht ausschließlich zuständig. Wenn der
Kunde Verbraucher im Sinne des KSchG ist, gilt die Zuständigkeit jenes Gerichtes als begründet, in dessen Sprengel der Wohnsitz,
der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt.

(3) Gerichtsstand und Erfüllungsort des Vertrages ist der Sitz von Austria-fairundmehr .

Ladezeit: 0.32412 sek